Romany Spring  School 2017                                            20./21.05.

Frühlingsschule  I  for beginners  I  Tanztraining   I   Herzlich Willkommen zu unserem Frühlings-Highlight!

 

Mit ANNA DEBICKA & KATJUSHA KOZUBEK 


Veranstaltungsort:

Internationales Kulturcentrum ufa Fabrik

Tanzsaal 1

Viktoriastrasse 13

12105 Berlin-Tempelhof 

www.ufafabrik.de

 

(Anreise: U 6 Richtung Alt-Mariendorf, Station Ullsteinstrasse / Bus 170, 174 / Autobahn A 102, Abfahrt Tempelhof)

 

Außerdem:

Übernachtungsmöglichkeiten für Auswärtige gibt es wie immer im Gästehaus der ufa-Fabrik ab 25 EU im RDS - Mehrbettzimmer. 

Ihr könnt auch ohne langen weiten Rock trainieren! Oder leiht euch einen bei uns aus! 

Die Dozentinnen

 

Katjusha Kozubek und Anna Debicka lernten sich 2007 als Solistinnen während der gemeinsamen Arbeit im polnischen ZigeunermusikTheater Terno kennen.

Inzwischen sind beide Künstlerinnen seit 2010 auch Partnerinnen, Unterrichtende und Auftretende im Romany Dance School Projekt. Für Anfängerinnen ist die ruhige, humorvolle und konzentrierte Art der beiden Dozentinnen wunderbar geeignet um einen fundierten Einstieg in die rasante, anspruchsvolle und attraktive Tanzkunst der Russka Roma zu finden.

More about  Katjuscha Kozubek  I  More about Anna Debicka

 

 

Das Programm

 

 

samstag, d. 20.05.2017

 

10.30 –12.30 Uhr (2 h)

(RDSS 1) Einführung, Teil 1

 

Wir beginnen mit einem Überblick über die wichtigsten Basics. Macht euch vertraut mit Rhythmik, Haltung, Schritten, Schultershymmi ... Entdeckt, wie sich der Roma-Volkstanz zum Bühnentanz entwickelte. Erfahrt nebenbei etwas über die besondere Geschichte der Russka Roma, ihre Traditionen und den Weg ihrer Künstler vom „Cyganski Tabor” in die großen Konzertsäle Russlands.

Trainingsbekleidung: bodenlanger und weiter Rock

 

 

13.30 – 15.00 Uhr (2 h)

(RDSS 2) Einführung, Teil 2

 

Wie beginnt ein Russischer Zigeunertanz?

Wie kann er beendet werden? Und vor allem, was passiert dazwischen?

Anna zeigt euch in Mini-Sequenzen, was möglich ist und probiert sie mit euch aus.

Außerdem: Lockerheit, Beweglichkeit oder fokussierte Spannung sind gerade in der Bühnenvariante des russischen Roma-Tanzes sehr wichtig. Katjusha zeigt euch dafür einige spezielle Tipps für Tänzer aus der Bewegungsschule von Eric Franklin.

Trainingsbekleidung: bodenlanger und weiter Rock

 

 

15.45 – 17.45 Uhr (2 h)

(RDSS 3) Trapatshok & Co.

 

Dieser Workshop vertieft noch einmal Sprünge und Schritte in unserem Tanz.

Den berühmten Trapatshok gibt es in vielen Varianten. Dazu cross-leggs, Drehungen, Mambo-Steps ... Unser Workshop für flinke Füße.

Ihr könnt unsere Übungen barfuß tanzen, aber es auch einmal mit Absatzschuhen versuchen. Für die meisten Roma-Frauen anscheinend kein Problem – jedenfalls sieht es so aus, wenn man ihnen auf der Bühne zu schaut!

Trainingsbekleidung: Leggings, Hüfttuch, ggf. Absatzschuhe

 

20.00 Uhr

KHETANES. ZUSAMMEN

„Django meets Sirbianka”

(Offener Studioabend)

 

Unser Studioabend ist als Fest für uns, unsere Projektteilnehmerinnen, Freunde und Gäste der ufa-Fabrik gedacht! Lasst uns zusammen das Leben feiern: gemeinsam singen, tanzen, sich zu hören und einander erzählen. Auch ein kleiner Imbiss steht bereit! Es wird Zeit geben, Fragen zur Roma Kultur zu stellen und sich auszutauschen. Selbstverständlich gibt es auch wieder viel Musik und Tanz mit unseren Dozentinnen! Dieses Mal haben wir zusätzlich die polnische Band Romano Swing PL eingeladen! Super Musiker die nicht nur mit Roma-Folklore begeistern sondern vor allem mit elegantem, mitreißenden Sinti-Swing! Aber auch ihr seid eingeladen, eure Künste zu zeigen! Bringt also mit, was ihr dazu benötigt! Und sagt uns vorher Bescheid, damit wir für eure Performance einen guten Platz im Programm finden!

(Der Eintritt ist für Workshopteilnehmerinnen frei! Ansonsten AK = 7,00 €)

 

 

sonntag, 21.05.2017

 

9.30 Uhr – 12.30 Uhr (3 h)

(RDSS 4) Gipsy Wings

 

Neben dem exakten, schnellen Stakkato der Absätze gehören die wunderbaren, eleganten Bewegungen von Armen und Händen und das Spiel mit den umfangreichen, Volant besetzten Röcken zu weiteren Tanzelementen. Ihr bekommt Einblick in die Kunst des „Röcke-Schwingens” und lernt mit einem beliebten Accessoire um zu gehen – dem Schultertuch!

Trainingsbekleidung: bodenlanger und weiter Rock, Bluse mit weiten Ärmeln, Schultertuch oder breiter Schal

 

 

13.30 – 16.30 Uhr (3 h)

(RDSS 5) Choreografie Sirbianka

 

Zum Schluss gibt es die Choreografie zu einer Melodie, die sicher in tausenden Varianten existiert: „Sirbianka”. D i e Sirbianka.  Ihre tänzerische Interpretation -  ein Must-Have für alle Roma-Tänzerinnen und diejenigen, die sich mit diesem Tanzstil beschäftigen. In Annas Choreografie werdet ihr fast alle Elemente wieder finden, die ihr an diesem Wochenende gelernt habt.

Musik und Script gibt es natürlich dazu!

Trainingsbekleidung: bodenlanger und weiter Rock

 

 


Workshop-Preise   I   workshop prices

  

  Bei Anmeldung u. Bezahlung Bei Anmeldung u. Bezahlung
  bis 25.4.2017 ab 01.5.2017
     
2 h - 1 WSH:    35,00 EU 1 WSH:    40,00 EU
Workshop 2 WSH:   65,00 EU 2 WSH:    70,00 EU
  3 WSH:   90,00 EU 3 WSH:    95,00 EU
     
3 h - 1 WSH:    55,00 EU 1 WSH:     65,00 EU
Workshop 2 WSH:  100,00 EU 2 WSH:   110,00 EU

Im Preis enthalten: CD/mp3, Choreografiescript, Trainingsvideo, Fotos, Studiofest optional, Getränke

Ganze Frühlingsschule (12 h Unterricht) ab 190 EU!

 

Roma, Sinti und anderen Romane Manusha sowie Mediatoren bieten wir als Beitrag zur Förderung der Kultur die Teilnahme an allen Workshops zum halben Preis an.

Solltet ihr Probleme mit der Bezahlung haben, wendet euch an uns. Wir finden bestimmt eine passende Lösung.

 

Die Anmeldung gilt, wenn die Teilnahmegebühr (mindestens 50%) bezahlt wurde. Die restlichen 50 % sind vor Workshopbeginn in BAR zu zahlen. Es gibt keine Erstattung außer bei Absagen durch die ROMANY DANCE SCHOOL. Ihr könnt aber gerne euren Platz an eine andere Person weitergeben.

 

Übernachtungen in einem der freundlichen Mehrbettzimmer im Gästehaus der ufa-Fabrik gleich neben dem Studio sind möglich! 

Der Einzelpreis pro Übernachtung p.P. beträgt 25,00 EU. 


Informieren Sie Ihre Freunde, Bekannten und Kollegen über die Romany Dance Spring School!